Shim

2 Reisen gefunden


Aconcagua Besteigung. Kurz vor dem Hauptgipfel. Foto: Günther Härter.

Argentinien-Chile

Aconcagua-Besteigung, 6962 m,
über Polentraverse
Einer der "Seven Summits"

Unser Expeditionsziel ist der Aconcagua, mit 6962 Meter Höhe, höchster Berg des amerikanischen Kontinents. Eine echte Herausforderung für konditionsstarke, selbstständige Bergsteiger, mit der schönsten Routenkombination am Berg: Aufstieg vom Basislager Plaza Argentina über die technisch leichte Polentraverse und Abstieg über den Normalweg nach Plaza de Mulaz.

Anforderungssym 5
Dauer: 19 Tage

Aconcagua-Gipfel, 6962 m. Foto: Günther Härter.

Argentinien-Chile

Aconcagua-Besteigung, 6962 m,
über Normalroute von Plaza de Mulas
Einer der "Seven Summits"

Unser Expeditionsziel ist der Aconcagua, mit 6962 Meter Höhe, höchster Berg des amerikanischen Kontinents. Eine echte Herausforderung für konditionsstarke, selbstständige Bergsteiger. Die Normalroute vom Basislager Plaza de Mulas stellt keine besonderen technischen Schwierigkeiten dar und ist nebenbei auch die kostengünstigste Möglichkeit den beliebten Fast-Siebentausender, der zu den SEVEN SUMMITS zählt, zu besteigen.

Anforderungssym 5
Dauer: 18 Tage