TOP TEN DER ALPEN: Großglockner, 3798 m
Besteigung des höchsten Berges Österreichs

Auf einen Blick Termine & Preise Reiseverlauf Reiseinfo

Reise buchen

Highlight Besteigung des höchsten Berges Österreichs: Großglockner, 3798 m
Highlight Steigeisentraining zur Vorbereitung
Highlight Pasterze, größter Gletscher Österreichs
Highlight Nächtigung im "Adlernest" Adlersruhe, 3451 m
Highlight Gletscherwelt der Hohen Tauern
Highlight nur drei Teilnehmer pro Bergführer

Anforderungssym_3

Attraktives Ziel und einer der TOP TEN DER ALPEN ist der Großglockner, 3798 m, höchster Berg Österreichs. Zur bestmöglichen Vorbereitung absolvieren Sie zuerst einen Intensiv-Eiskurs mit Steigeisentraining auf der Pasterze, dem größten Gletscher Österreichs - noch ein Superlativ. Im Anschluss steigen Sie über die Salmhütte zur Adlersruhe auf 3451 Meter Höhe auf, von hier sind es nur noch gut 300 Höhenmeter bis zum begehrten Gipfel. Wenn alles passt, stehen Sie nach Überwindung des ausgesetzten Gipfelgrats mit Ihrem Bergführer auf dem höchsten Punkt Österreichs - ein erhebendes Gefühl.

Reise buchen

Reisecode Dauer
von
bis
Preis ab / bis Verfügbarkeit
AT6-HG101 3 Tage
15.07.16
17.07.16
€ 465,00 Glocknerhaus liegt in der Vergangenheit
AT6-HG102 3 Tage
29.07.16
31.07.16
€ 465,00 Glocknerhaus
Buchen_gruen
AT6-HG103 3 Tage
12.08.16
14.08.16
€ 465,00 Glocknerhaus
Buchen_gruen
AT6-HG104 3 Tage
26.08.16
28.08.16
€ 465,00 Glocknerhaus
Buchen_gruen
AT6-HG105 3 Tage
09.09.16
11.09.16
€ 465,00 Glocknerhaus
Buchen_gruen

Teilnehmerzahl: 3 Personen pro Bergführer

Leistungen

- Bergführer von Top Mountain Tours
- Urkunde TOP TEN DER ALPEN

Zusatzinformation

Gletscherausrüstung leihweise:
Anseilkombination, Pickel, Steigeisen, Helm, Klettersteigset € 45,-

Zusatzkosten:
Halbpension in den Hütten ca. € 50,- bis € 70,-

Individualgruppen
Gerne möglich ab einer Person und zu weiteren Terminen. Bitte kontaktieren Sie unser Büro.

Reise buchen

Vorgesehener Reiseverlauf

1. Tag: Treffpunkt um 10 Uhr im Glocknerhaus, 2132 m, direkt an der Glockner-Hochalpenstraße. Der restliche Tag steht für Eistraining auf der Pasterze zur Verfügung. Alle wesentlichen Techniken für die Großglockner-Besteigung werden trainiert: Anseilen, Gehen mit Steigeisen und Eispickel in unterschiedlichen Neigungen im Auf- und Abstieg, Begehen ausgesetzter Gratpassagen. Immer wieder sucht unser Blick den pyramidenförmigen Gipfel des Großglockners. Nächtigung im komfortablen Glocknerhaus.

2. Tag: Aufstieg über die Salmhütte, 2638 m, zur Adlersruhe, 3451 m.
Zuerst peilen wir die rund 2400 Meter hohe Stockerscharte an, von der uns der aussichtsreiche "Wiener Höhenweg" bis zur Salmhütte hinüber leitet. Nach einer Stärkung in der kleinen, gemütlichen Hütte gehen wir den hochalpinen Anstieg zur Hohenwartscharte an, die wir über eine drahtseilversicherte Felsstufe erreichen. Nun ist es nicht mehr weit bis zur Adlersruhe, von hier sind es nur noch 350 Höhenmeter bis zum Gipfel des Großglockners, dessen Gipfelkreuz in der Abendsonne leuchtet.
Gehzeit ca. 6 Stunden, Aufstieg 1450 m

3. Tag: Gipfeltag. Wir brechen bei beginnender Morgendämmerung auf. Es geht gleich stetig mit Steigeisen bergan, über den "Bahnhof" und das "Glocknerleitl" steigen wir am Seil des Bergführers zu einer kleinen Scharte empor. Entlang dem ausgesetzten Grat - Eisenstangen erleichtern das Sichern - balancieren wir zum zum Vorgipfel, den Kleinglockner, 3770 m. Perfekte Fotomotive! Der kurze Abstieg in die Glocknerscharte wird durch ein Fixseil erleichert. Nun ist es nicht mehr weit bis zum Hauptgipfel. Noch einige kleine Felsstufen und wir stehen auf dem höchsten Berg Österreichs - ein erhebendes Gefühl. Der Abstieg verlangt nochmals volle Konzentration, nach einer Erholungspause in der Adlersruhe setzen wir unseren Abstieg zur Salmhütte, 2638 m, fort, wo wir eine kräftigende Bergbrotzeit aufgetischt bekommen und auf das Abenteuer Großglockner anstoßen. Über den "Wiener Höhenweg" zurück zum Glocknerhaus.
Gehzeit 8 - 10 Stunden, Aufstieg 500 m, Abstieg 1900 m.

Unterkunft

- 2x Hütte (Mehrbettzimmer), Glocknerhaus auch Zweibettzimmer, bitte bei Buchung Wunsch vermerken.

Reise buchen

Reise buchen

Charakter der Reise und persönliche Voraussetzungen

Bergerfahrung, gute körperliche Verfassung, sehr gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Ausdauer für Tagesetappen bis zu 10 Stunden. Steigeisen- oder Gletschererfahrung ist nicht erforderlich, die Grundtechniken werden vor der Besteigung trainiert.

Klima und Ausrüstung

Jedes Wetter ist möglich am höchsten Berg Österreichs. Es kann angenehm mild, sogar richtig warm und windstill sein, aber auch stürmisch und bitter kalt mit Temperaturen bis minus 15 Grad. Die Besteigung des Großglockners ist eine anspruchsvolle Hochtour, vor allem wegen seiner Höhe und der steilen Gipfeletappe. Die Bergbekleidung muss einen wirksamen Schutz gegen Sonne, Kälte (bis minus 15 Grad), starken Wind, Schnee und Regen bieten. Steigeisenfeste Bergschuhe und Gamaschen sind unbedingt erforderlich, Tourenstöcke empfehlenswert. In den Hütten gibt es Decken, so dass ein leichter Hüttenschlafsack (Baumwolle/Seide) ausreichend ist.

Hochtourenausrüstung Hüftgurt, Schlingen, Karabiner, Helm, Steigeisen, Eispickel und Klettersteigset sind erforderlich. Ausrüstung kann gegen Gebühr geliehen werden.

Ausrüstungs-Partner

Einkaufsempfehlung für Ihre Reise


Für spezielle Fragen und zur Ergänzung Ihrer Ausrüstung steht Ihnen unser Partner SPORT CONRAD gerne zur Verfügung.
Onlineshop www.sport-conrad.com
Telefon 08856 9367133
Sportgeschäfte:
SPORT CONRAD Penzberg
Bahnhofstraße 20
Telefon 08856 8110
Telefax 08856 81115
SPORT CONRAD Garmisch-Partenkirchen
Chamonixstraße 3-9
Telefon 08821 732270
Telefax 08821 7322714
SPORT CONRAD Wielenbach bei Weilheim
Blumenstraße
Telefon 0881 934115
Telefax 0881 934199
SPORT CONRAD Murnau
Obermarkt 18
82418 Murnau
Telefon 08841 9611

Zusatzinformation

Unterlagen


Mit Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie:
- Informationen zur weiteren Buchungsabwicklung
- ausführliche Ausrüstungs- und Checkliste für diese Reise
- Rechnung
- Reisepreis-Sicherungsschein

Reise buchen

Besteigung Großglockner mit Bergführer. Am Gipfel, 3798 m. Foto: Archiv Härter.

Besteigung Großglockner mit Bergführer. Die letzten Meter zum Gipfel. Foto: Günther Härter.

Besteigung Großglockner. Auf der linken Schulter steht die Adlersruhe. Foto: Günther Härter.

Besteigung Großglockner. Abendsonne an der Adlersruhe, 3451 m, (Erzherzog-Johann-Hütte) am Großglockner.

TOP MOUNTAIN TOURS GmbH Andechser Straße 33a
82319 Starnberg-Söcking

Tel.: +49 8151 444 1914
Fax: +49 8151 444 1913

[email protected]
http://top-mountain-tours.de

Reise drucken

Reise empfehlen

TOP MOUNTAIN TOURS GmbH, Andechser Straße 33a, 82319 Starnber-Söcking
Tel.: +49 8151 444 1914, Fax: +49 8151 444 1913
[email protected], http://top-mountain-tours.de