Unsere Reisen

3 Reisen gefunden


Der Elbrus, 5642 m, von Süden/Baksan-Tal. Foto: Günther Härter.

Georgien, Russland Kasbek, 5047 m, und Elbrus, 5642 m
Kombination der beiden beliebtesten Fünftausender im Kaukasus

Top-Kombination der beiden beliebtesten Fünftausender im Kaukasus. Zuerst gehen Sie den Kasbek, 5047 m, an. Danach Wechsel von Georgien über die nahe Grenze nach Russland, wo Sie bestens an die Höhe angepasst mit dem Elbrus, 5642 m, den höchsten Berg Europas besteigen.

Anforderungssym 4
Dauer: Tage

Skitour Swanetien, Pulverschnee bei der Abfahrt.

Georgien Sagenhaftes Swanetien
Exotische Skitourenreise in den südlichen Kaukasus
Zu Gast bei swanischen Familien
Abschluss in Georgiens Hauptstadt Tbilissi

"Swanetien". Die noch weitgehend unbekannte Gebirgsregion direkt auf der Südseite des Kaukasus bietet fantastische Skitourenmöglichkeiten in historisch hochinteresanter Umgebung, mittelalterliche Wehrtürme prägen das Bild der entlegenen Bergdörfer, wie Masere, Mestia und Ushguli. Die Skitouren beginnen jeweils direkt an der Haustüre und führen bis auf gut 3000 m Höhe hinauf. Stimmungsvoller Ausklang mit Besichtigungen in der Hauptstadt Tbilissi.

Anforderungssym 1
Dauer: 11 Tage

Georgien, Besteigung Kasbek, 5047 m. Foto: Dr. Stephanie Geiger.

Georgien Besteigung des Kasbek, 5047 m
Parade-Fünftausender im Kaukasus

Mit seiner ebenmäßigen Form ist der weithin weiß leuchtende Kasbek sicherlich einer der attraktivsten Fünftausender im Kaukasus. Dazu noch technisch verhältnismäßig leicht und von Tiflis, der Hauptstadt Georgiens, gut erreichbar. Ein Bergreise mit kulturellen Highlights, wie das Kloster Djvari und die Swetizchoweli-Kathedrale, beides UNESCO-Weltkuturerbe.

Anforderungssym 2
Dauer: Tage