Unsere Reisen

3 Reisen gefunden


Bruno Baumann, Leiter der Sonderreise zum heiligen Berg Kailash in Tibet in seiner Heimat Südsteiermark. Foto: Christian Kaufmann.

Tibet Sonderreise
mit Bruno Baumann nach Tibet:
Heiliger Berg Kailash - Königreich Guge - Shangri-La
mit Trekking von Simikot

Einzigartige Kombination von Trekking und Spiritualität: Zuerst besuchen Sie das ehemalige Königreich Guge im Westen Tibets, wo Bruno Baumann das Shangri-La entdeckte. Danach begeben Sie sich auf den Kora-Trek um den heiligen Berg Kailash. Es ist der bedeutendste Pilgerweg für Buddhisten, Hindus, Jainas und Bön-Anhänger.

Anforderungssym 2
Dauer: 23 Tage

China Osttibet, Trekking zum "Weißen Kristallberg" Kawa Karpo, 6740 m. Foto: Bruno Baumann.

China, Tibet Sonderreise mit Bruno Baumann
Große Osttibet-Durchquerung, entlang der alten Teestraße zum "Weißen Kristallberg" Kawa Karpo, 6740 m
April 2018

Diese Sonderreise mit Bruno Baumann führt zu einem der schönsten Berge Tibets und einer der heiligsten zugleich. Der Kawa Karpo, der „Weiße Kristallberg“ zählt zu den acht Bergheiligtümern Tibets. Wir steigen bis ins Innerste des Bergheiligtums auf, zum Eissee und ins Basecamp über den sich die sagenhafte Gestalt des Kawa Karpo Hauptgipfels erhebt.

Anforderungssym 2
Dauer: Tage

Tibet Kailash-Trekking. Das Kloster Chiu vor der majestätischen Kulisse der Südwand des Kailash. Foto: Bruno Baumann.

Tibet Kora-Trek um den Kailash, heiligster Berg Asiens
mit Trekking von Simikot/Nepal
und Tsaparang, Königreich Guge
– Verlängerung Lhasa und Kloster Rongbuk zu Füßen des Mount Everest

Einzigartige Kombination von Trekking, Spiritualität und bedeutenden Kulturstätten: Im Westen Tibets besuchen Sie das ehemalige Königreich Guge und umrunden auf dem Kora-Trek den heiligen Berg Kailash. Es ist der bedeutendste Pilgerweg für Buddhisten, Hindus, Jainas und Bön-Anhänger. Anschließend Fahrt über das tibetische Hochland und zurück nach Kathmandu oder Verlängerung Lhasa mit Abstecher zum Kloster Rongbuk/Everest Basislager auf der Nordseite des Mount Everest.

Anforderungssym 2
Dauer: 23 Tage