Unsere Reisen

Frankreich

TOP TEN DER ALPEN: "Montblanc kompakt" – Skitour auf den höchsten Berg der Alpen

  • Der höchste Berg der Alpen als Skitour
  • Montblanc vom Refuge Grands Mulets, 3057 m
  • Ein “Reservetag” für die Besteigung
  • Gewaltige Gletscherszenerien in der Montblanc-Gruppe
  • Bergsteiger-Mekka Chamonix
  • Nur zwei Teilnehmer pro Bergführer
  • Termine 03.05.2021 und 21.05.2021 Bergführer Volker Krügel

Der Montblanc, 4810 m, höchster Berg der Alpen und unbestritten die Nummer Eins der TOP TEN DER ALPEN, für erfahrene Skitourengeher ein großartiges Ziel. Vom Refuge Grands Mulets aus führen wir die Besteigung des Montblanc durch. Nur für konditionsstarke Teilnehmer mit vorheriger eigener Höhenanpassung.

Termine

von / bis Dauer, ab / bis Preis
März 2021
Fr
So
26.03.
28.03.
3 Tage 
Eigenanreise
€ 1.130,–
Code: FR1-SM201
April 2021
Fr
So
09.04.
11.04.
3 Tage 
Eigenanreise
€ 1.130,–
Code: FR1-SM202
Mai 2021
Mo
Mi
03.05.
05.05.
3 Tage 
Eigenanreise
€ 1.130,–
Code: FR1-SM203
Fr
So
21.05.
23.05.
3 Tage 
Eigenanreise
€ 1.130,–
Code: FR1-SM204

Teilnehmerzahl: 2 Teilnehmer pro Bergführer

Reisedauer in Tagen: 3

Leistungen

  • Bergführer von TOP MOUNTAIN TOURS
  • Urkunde TOP TEN DER ALPEN

Zusatzinformation

Zusatzkosten:
Halbpension auf der Hütte ca. € 60,–/Nacht, Hotel Chamonix ca. € 80,– Ü/F, Seilbahnen ca. € 60,–.

Individual-Gruppen:
Gerne auch individuell zu Ihrem Wunschtermin mit Bergführer möglich. Preis bei 2 Teilnehmer € 1.130,–/Person, bei 1 Teilnehmer € 2.260,–. Bitte kontaktieren Sie unser Büro.

Individuellen Termin anfragen

Vorgesehener Reiseverlauf

1. Tag: Treffpunkt um 10 Uhr an der Talstation der Seilbahn zur Aiguille du Midi in Chamonix. Auffahrt zur Mittelstation, 2310 m, und Aufstieg über die weitläufigen Hänge unterhalb der Aiguille du Midi hindurch und zuletzt über den Bossons-Gletscher zum Refuge Des Grands Mulets, 3657 m. Die Hütte thront gleich einem Adlerhorst auf einem schmalen Felssporn inmitten des wild zerklüfteten Gletschers.
Aufstieg 1350 Hm, 4 - 5 Stunden

2. Tag: Besteigung Montblanc, 4810 m. Früher Start von der Hütte. Kurzer Abstieg zum Skidepot und Anschnallen der Ski. Danach steigen Sie im Schein der Stirnlampen in der Spur des Bergführers zum Beginn eines Gletschersporn empor. Mit Steigeisen rund 300 Höhenmeter über den Sporn hinauf (“Route Royal”), bis die Ski wieder angelegt werden können. Durch die Variante der Route Royal werden die drohenden Gletscherbrüche über dem Petit Plateau im Aufstieg umgangen. Über weite Gletscherhänge zur Vallothütte (Biwakschachtel) auf 4362 m. Bald ist das Skidepot erreicht. Vom Gipfel des Montblanc trennt Sie “nur” noch der Bossesgrat, der wieder mit Pickel und Steigeisen bewältigt wird. Der Grat wird flacher und geht in einen Rücken über. Sie stehen auf dem Hauptgipfel des Montblanc, 4810 m hoch, ein erhebendes Gefühl! Abstieg zur Vallothütte, 4362. Hier beginnt die riesige Gletscherabfahrt über das Grand und Petit Plateau, vorbei an der Grands Mulets Hütte bis zur Mittelstation der Aiguille du Midi-Seilbahn, 2310 m. Per Seilbahn ins frühlingshafte Tal. Ein langer, intensiver Bergsteigertag “ganz oben” endet im quirligen Treiben der Bergsteiger-Metropole zu Füßen des “Monarchen”.
Aufstieg 1800 Hm, 6 - 9 Stunden, lange Gletscherabfahrt, insgesamt 2500 Hm

3. Tag: Falls am Vortag die Besteigung des Montblanc nicht geklappt hat, haben Sie heute nochmals eine Chance. Verabschiedung von Ihrem Bergführer ist in diesem Fall nach der Tour im Tal, ansonsten nach dem Frühstück im Tal.

Unterkunft

  • 1x hochalpine Hütten (Lager)
  • 1x Hotel Chamonix

Charakter der Reise und persönliche Voraussetzungen

Solide Skitourenerfahrung im hochalpinen Bereich, sehr gute körperliche Verfassung, sehr gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Ausdauer für Tagesetappen bis zu 12 Stunden. Erfahrung im Umgang mit Pickel und Steigeisen- und Gletschererfahrung ist erforderlich.

Die Hütte ist von uns reserviert. In Chamonix wählen Sie gemeinsam mit Ihrem Bergführer eine passende Unterkunft aus.

Gefahrenhinweis: Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Unternehmung mit den alpinen Gefahren im Hochgebirge verbunden ist. Sie sind bereit, ein erhöhtes Maß an Risiko zu übernehmen.

Um eine reelle Gipfelchance zu haben, brauchen Sie neben einer grundsoliden Kondition eine entsprechende Höhenanpassung, z. B. kurz vor Beginn der Tour ein oder mehrere Nächte auf einer Hütte auf rund 3000 Meter Höhe.

Klima und Ausrüstung

Sie müssen mit einer großen Bandbreite an Wettergeschehen rechnen: von mild bis hin zu starkem Wind/Schneesturm und minus 20 Grad Celsius am Montblanc. Die Bergbekleidung muss einen wirksamen Schutz gegen Sonne, extreme Kälte (bis minus 20 Grad), starken Wind, Schnee und Regen bieten. Zusätzlich komplette Skitourenausrüstung mit VS-Gerät, Schaufel und Sonde sowie Pickel, Steigeisen und Anseilkombination.

Nach der Anmeldung erhalten Sie zusammen mit weiteren Unterlagen eine ausführliche Ausrüstungs- und Checkliste.

Ausrüstungs-Partner

Einkaufsempfehlung für Ihre Reise

Für spezielle Fragen und zur Ergänzung Ihrer Ausrüstung steht Ihnen unser Partner SPORT CONRAD gerne zur Verfügung.
Onlineshop www.sport-conrad.com
Telefon 08856 9367133
Sportgeschäfte:
SPORT CONRAD Penzberg
Bahnhofstraße 20
Telefon 08856 8110
Telefax 08856 81115
SPORT CONRAD Garmisch-Partenkirchen
Chamonixstraße 3-9
Telefon 08821 732270
Telefax 08821 7322714
SPORT CONRAD Wielenbach bei Weilheim
Blumenstraße
Telefon 0881 934115
Telefax 0881 934199
SPORT CONRAD Murnau
Obermarkt 18
82418 Murnau
Telefon 08841 9611

Produktempfehlungen zu dieser Reise

Deuter Rise 32+ SL

Robuster Skitourenrucksack mit Deckel in schmalem, aufgeräumten Design - perfekt für Wochenend-Tour oder mehrtägige Durchquerungen. (diverse Befestigungen und Details) [weiterlesen]

Deuter Rise 34+

Robuster Skitourenrucksack mit Deckel in schmalem, aufgeräumten Design - perfekt für Wochenend-Tour oder mehrtägige Durchquerungen. (diverse Befestigungen und Details) [weiterlesen]

Zusatzinformation

Unterlagen

Mit Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie Informationen zur weiteren Buchungsabwicklung.

  • Skibesteigung Montblanc, 4810 m, mit Mont Maudit im Vordergrund. Foto: Günther Härter.
  • Skibesteigung Montblanc, 4810 m, mit Bergführer, Col Brenva. Foto: Günther Härter.
  • Skiabfahrt vom Gipfel des Montblanc, 4810 m. Foto: Günther Härter.
  • Cosmiques-Hütte, Refuge des Cosmiques, 3613 m, neben der Aiguille du Midi am Montblanc. Foto: Günther Härter.


TOP MOUNTAIN TOURS GmbH Glattbacher Str. 11
64686 Lautertal (Odenwald)

Tel.: +49 8151 444 1914
Fax: +49 8151 444 1913

[email protected]
https://top-mountain-tours.de

Reise empfehlen
Reise drucken
Produktempfehlungen
Reise buchen

TOP MOUNTAIN TOURS GmbH, Glattbacher Str. 11, 64686 Lautertal (Odenwald)
Tel.: +49 8151 444 1914, Fax: +49 8151 444 1913
[email protected], https://top-mountain-tours.de

Sie finden diese Reise online unter: https://top-mountain-tours.de/reise/357
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.