Unsere Reisen
News von Top Mountain Tours
https://farm66.staticflickr.com/65535/50592595103_67bc522c2e_z.jpg

Liebe Bergsteiger, liebe Kunden,

alle unsere Reisen sind wie immer exakt vorbereitet, im Alpenraum, europaweit und in den Bergen der Welt. Gemeinsam mit unseren Partnern sind wir jederzeit bereit, Bergreisen überall dort wo möglich in der gewohnt hohen Qualität durchzuführen. Das sind unsere Skitourenprogramme im Alpenraum, ebenso alle unsere Berg-/Bikereisen weltweit. Einzelne Länder/Zielgebiete sind derzeit möglich, dies sind z. B. die Inseln Madeira, Teneriffa, La Gomera sowie Namibia und Uganda.

Die klare Luft in den Bergen, das gemeinsame Unterwegssein, die Weitsicht vom Gipfel, das gute Gespräch mit Gleichgesinnten sind eine wohltuende Bereicherung unseres Lebens. Wir freuen uns darauf, all dies möglichst bald mit unseren Kunden wieder erleben zu können. In unserer Corona-Information (inklusive Länderüberblick) finden Sie alle Infos, wie wir organisatorisch mit der derzeitigen Situation umgehen und welche Ziele aktuell bereisbar sind.


https://farm66.staticflickr.com/65535/50643705548_d9862851e1_z.jpg

Individuell ab zwei Personen ab sofort möglich

Madeira – Blumeninsel im Atlantik

Die „schwimmende Blumeninsel im Atlantik“ ist ein Wanderparadies der Extraklasse und wie keine zweite Insel mit einer Blütenpracht gesegnet. Darüber hinaus bietet Madeira dem passionierten Bergwanderer Routen für alle Ansprüche: verschwiegene Hirtenpfade, alte Dorfverbindungswege entlang abenteuerlich steiler Küsten und im fast 1900 Meter hohen Zentralmassiv etwa den „Königsweg“. Stützpunkt ist ein 4-Stern-Hotel auf der sonnenverwöhnten Südseite der Insel.


https://farm66.staticflickr.com/65535/50644754746_1deb6ac653_z.jpg

Individuell ab zwei Personen ab sofort möglich

Teneriffa & La Gomera
Atlantikinseln des ewigen Frühlings

Im Verlauf von nur einer Woche lernen Sie die besten Touren auf den beiden schönsten Wanderinseln der Kanaren kennen. Die Vielfalt Teneriffas repräsentieren der Aufstieg auf Spaniens höchsten Berg Pico de Teide, 3718 m, und die wildromantische Wanderung durch die berühmte Masca-Schlucht. Auf Gomera dagegen ist alles ursprünglicher und ruhiger, Sie werden es genießen.


Der Winter steht vor der Türe.
Der Winter steht vor der Türe.

Top Skitouren mit TOP MOUNTAIN TOURS

Bei uns finden Sie außergewöhnliche und exotische Skitourenziele. Etwa die Graubünden-Skiroute oder die Skitourenwochen im Piemont/Italien oder in Bulgarien. Zusätzlich natürlich bekannte Skitourenklassiker in den Alpen sowie die großen Skitouren-Fünftausender. Stützpunkt ist jeweils eine gemütliche Berghütte, eine liebenswerte Locanda oder ein ausgewähltes Komforthotel mit Gourmetküche. Und bei unserer Skitourewoche in Norwegen dient ein komfortables Schiff als schwimmendes Basislager, einzigartig!

Alpen:
Deutschland – Garmisch, Berghütte Kreuzeckhaus Silvester
Österreich – Prächtige Skitourentage in der Silvretta, Komfort-Berggasthof mit Silvestertermin
Österreich – Skitouren-Dreitausender Silvretta, Jamtalhütte
Österreich – Parade-Skitourenberg Großvenediger, 3667 m
Italien/Südtirol – Skitourenwoche im Ortler-Gebiet mit Cevedale, Zufallhütte
Italien/Südtirol – Genuss-Skitouren, Dolomiten, Pustertal, Ahrntal
Italien – Valle Maira Piemont – für Feinschmecker mit Silvestertermin
Italien – Valle Stura Piemont – für Feinschmecker mit Silvestertermin
Schweiz – "Komfort Haute Route" – mit Hotelkomfort
Schweiz – Klassische Haute Route
Schweiz – Die Graubünden-Skiroute
Individualgruppen mit eigenem Termin gerne möglich.

Europa/weltweit:
Grönland – Komfortable Skitouren auf Ost-Grönland
Island – "Insel aus Feuer und Eis" – mit 4-Sterne-Hotel in Siglufjördur
Norwegen – Exklusive Skitourenwoche vom Schiff in den Lyngenalps
Norwegen – Top-Skitouren auf den Lofoten, Komfort-Rorbürs in Svolvaer
Griechenland – Skitour auf den Olymp
Bulgarien – Exotische Skitouren im Rila- und Pirin-Gebirge
Georgien – Kasbek, 5047 m – Skitouren-Fünftausender
Russland – Elbrus, 5642 m, Europas höchster Berg mit Ski
Marokko – Jebel Toubkal, 4167 m, höchster Berg Nordafrikas
Türkei – Ararat, 5165 m, mit Eingehtour zum Süphan, 4058 m
Iran – Damavand, 5671 m, Skitouren-Fünftausender in Persien
Individualgruppen mit eigenem Termin gerne möglich.


Auf dem Weg zum Basislager des Mount Everest, beim Kloster Tengpoche mit Ama Dablam, 6856 m.
Auf dem Weg zum Basislager des Mount Everest, beim Kloster Tengpoche mit Ama Dablam, 6856 m.

Nepal – Top-Trekkingland im Himalaya

Mit unserer persönlichen Erfahrung von mehr als 40 Jahren Trekking und Expeditionen in Nepal sind wir Experten für dieses wunderschöne Land im Himalaya. Hier finden Sie mit die schönsten Trekkingrouten weltweit, die höchsten Berge der Welt, traumhaft schöne Landschaften, freundliche Menschen. Nahezu alle Reisen organisieren wir Ihnen auch gerne individuell, ab einer Person, zu Ihrem Wunschtermin.
Alle unsere Trekkingreisen, Sonderreisen, Bergbesteigungen/Expeditionen in Nepal
Lesen Sie auch unsere Philosophie über ein faires Miteinander mit den Begleitteams vor Ort. Alle Beteiligten (Träger, Guides, Köche ...) sollen angemessen beteiligt werden und sich wohl fühlen. Mehr dazu in unserem Magazin/Ausgabe 1


Traum-Trekking im Himalaya-Königreich Bhutan

Bildergalerie von unserem Chomolhari-Trekking.
Nächste Termine: 03.04.-17.04.2021 I 02.10.-16.10.2021
Individuell auch zu anderen Terminen möglich.


10. TAG DES BERGES, jetzt am Sonntag 28. Februar 2021 in Weilheim

Da in 2020 leider nicht möglich, jetzt im Februar 2021 geplant.

Die derzeitigen Einschränkungen lassen in nächster Zeit eine Veranstaltung wie unseren TAG DES BERGES mit rund 400 Teilnehmern nicht möglich erscheinen. Wir wollen uns unbeschwert mit Freunden und Bekannten treffen, herzlich begrüßen und in geselligen Runden zusammen sein können.

Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit vielen Freunden und Bekannten.


Das Bergsteigertreffen von TOP MOUNTAIN TOURS
- Wiedersehen mit Freunden und Bekannten
- Reisevorträge aus den Bergen der Welt
- Vorträge von Spitzenbergsteigern
- Interessante Gesprächen auf der Bühne
- Informationen aus erster Hand an den Ständen unserer Ausrüstungspartner


TAG DES BERGES am 16. November 2019: Viel Berg-Prominenz auf der Bühne, v. l. n. r.: Bernd Kullmann (u.a. Mount Everest 1978), Günther Härter (Inhaber TOP MOUNTAIN TOURS), Dr. Karl Flock (Seven Summits), Gerlinde Kaltenbrunner (erste Frau auf allen 14 Achttausendern ohne Flaschensauerstoff), Helga Hengge (Seven Summits, erste erfolgreiche deutsche Besteigerin des Mount Everest), Ludwig Greißl (Honorar-Generalkonsul für Nepal, Erstbesteiger von Gangapurna 1965 und Annapurna-Mittelgipfel 1980), Moderator Ernst Vogt vom Bayerischen Rundfunk. Foto Julia Wieghaus.
TAG DES BERGES am 16. November 2019: Viel Berg-Prominenz auf der Bühne, v. l. n. r.: Bernd Kullmann (u.a. Mount Everest 1978), Günther Härter (Inhaber TOP MOUNTAIN TOURS), Dr. Karl Flock (Seven Summits), Gerlinde Kaltenbrunner (erste Frau auf allen 14 Achttausendern ohne Flaschensauerstoff), Helga Hengge (Seven Summits, erste erfolgreiche deutsche Besteigerin des Mount Everest), Ludwig Greißl (Honorar-Generalkonsul für Nepal, Erstbesteiger von Gangapurna 1965 und Annapurna-Mittelgipfel 1980), Moderator Ernst Vogt vom Bayerischen Rundfunk. Foto Julia Wieghaus.

https://farm66.staticflickr.com/65535/49247244217_b28219f023_z.jpg

Das TOP MOUNTAIN TOURS MAGAZIN

Die aktuelle Ausgabe des TOP MOUNTAIN TOURS MAGAZIN können Sie als Ihr persönliches Exemplar hier bestellen oder Sie stöbern direkt in der Online-Ausgabe.

Die Themen sind: „Bhutan, exklusive Reisedestination für Trekker und Biker“, „Traum-Trekkings in Pakistan zum Nanga Parbat und an den K2 im Karakorum“, „Khan Tengri, Siebentausender in Kasachstan“ und „Bergsteiger helfen Bergbewohnern weltweit“ sowie ein Überblick über das Reiseportfolio von TOP MOUNTAIN TOURS. Wir hoffen, dass für Sie Interessantes dabei ist und wünschen viel Freude beim Lesen.


"Die Reise gleicht einem Spiel;
es ist immer Gewinn und Verlust dabei,
und meist von der unerwarteten Seite;
man empfängt mehr oder weniger, als man hofft.
Für Naturen wie die meine ist eine Reise unschätzbar:
sie belebt, berichtigt, belehrt und bildet."

Johann Wolfgang von Goethe

Sonnenaufgang auf dem Monte Rite, 2160 m, südliche Dolomiten (Bergwander- und Bikewoche Messner Mountain Museum).
Sonnenaufgang auf dem Monte Rite, 2160 m, südliche Dolomiten (Bergwander- und Bikewoche Messner Mountain Museum).
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.