Shim

Österreich

TOP TEN DER ALPEN: Großglockner, 3798 m
Besteigung des höchsten Berges Österreichs
– mit Höhentraining am Großvenediger, 3667 m

Besteigung Großglockner mit Bergführer. Am Gipfel, 3798 m. Foto: Archiv Härter.

Besteigung Großglockner mit Bergführer. Die letzten Meter zum Gipfel. Foto: Günther Härter.

Besteigung Großglockner. Auf der linken Schulter steht die Adlersruhe. Foto: Günther Härter.

Besteigung Großglockner. Abendsonne an der Adlersruhe, 3451 m, (Erzherzog-Johann-Hütte) am Großglockner.

Anforderungssym 3

TOP MOUNTAIN TOURS GmbH Andechser Straße 33a
82319 Starnberg-Söcking

Tel.: +49 8151 444 1914
Fax: +49 8151 444 1913

[email protected]
https://top-mountain-tours.de

Reise empfehlen
Reise drucken
Produktempfehlungen
Reise buchen

Highlight Besteigung des höchsten Berges Österreichs: Großglockner, 3798 m
Highlight Techniktraining und Höhenanpassung am Großvenediger, 3667 m
Highlight Nächtigung im "Adlernest" Adlersruhe, 3451 m
Highlight großartige Gletscherwelt der Hohen Tauern
Highlight nur drei Teilnehmer pro Bergführer

Attraktives Ziel und einer der TOP TEN DER ALPEN ist der Großglockner, 3798 m, höchster Berg Österreichs. Zur bestmöglichen Vorbereitung und Anpassung an die Höhe besteigen wir zuerst den Großvenediger, 3667 m, die „weltalte Majestät“, über einen der schönsten Gletscheranstiege in den Ostalpen. Nach einer erholsamen Nächtigung im Tal steigen Sie zur Adlersruhe auf 3451 Meter Höhe am Großglockner auf. Von hier sind es nur noch gut 300 Höhenmeter bis zum begehrten Gipfel. Wenn alles passt, stehen Sie nach Überwindung des ausgesetzten Gipfelgrats mit Ihrem Bergführer auf dem höchsten Punkt Österreichs – ein erhabenes Gefühl.

von
bis
Dauer ab / bis Preis Verfügbarkeit
Do, 19.07.18
So, 22.07.18
4 Tage € 825,–
Code: AT8-HG101
Reise buchen
Do, 09.08.18
So, 12.08.18
4 Tage € 825,–
Code: AT8-HG102
Reise buchen
Do, 23.08.18
So, 26.08.18
4 Tage € 825,–
Code: AT8-HG103
Reise buchen
Do, 06.09.18
So, 09.09.18
4 Tage € 825,–
Code: AT8-HG104
Reise buchen

Teilnehmerzahl: 3 Personen pro Bergführer

Leistungen

- Bergführer von TOP MOUNTAIN TOURS
- 2x Übernachtung Hütte in Lager
- 2x Halbpension auf den Hütten
- 1x Gasthof/Tal Übernachtung/Frühstück
- Urkunde TOP TEN DER ALPEN

Zusatzinformation

Gletscherausrüstung leihweise:
Anseilkombination, Pickel, Steigeisen, Helm, Klettersteigset € 45,–

Zusatzkosten:
Hüttentaxi am Großvenediger, Abendessen im Tal, Ausgaben persönlicher Art

Individualgruppen
Gerne möglich ab einer Person und zu weiteren Terminen. Bitte kontaktieren Sie unser Büro.

Vorgesehener Reiseverlauf

1. Tag: Auffahrt zur Johannishütte, 2121 m
Treffpunkt und Begrüßung um 15.00 Uhr in Hinterbichl, 1329 m, im Virgental. Auffahrt mit dem "Hüttentaxi" durch das wildschöne Dorfertal zur Johannishütte, 2121 m.

2. Tag: Besteigung Großvenediger, 3667 m
Gipfeltag. Schon früh am Morgen steigen wir über einem Felsrücken hinauf zum Defreggerhaus, 2962, wo eine verdiente Rast einlegt wird. Danach folgt ein wunderschöner Gletscheranstieg. Über sanft geneigte Gletscherfelder steigen Sie am Seil des Bergführers auf und staunen über die faszinierende Gletscherwelt. Auf 3422 m wird das Rainertörl passiert und die nahe Gipfelpyramide des Großvenedigers angesteuert. Je nach Verhältnissen kommen auf den letzten Metern über den kurzen Gipfelgrat ev. die Steigeisen zum Einsatz. Bei guter Sicht bietet sich eine gewaltige Schau aus stolzen 3667 m Höhe. Gleich im Osten ragt die Pyramide des Großglockner in den Himmel. Abstieg zurück zur Johannishütte zur verdienten Einkehr. Danach fahren Sie zufrieden mit dem Hüttentaxi hinunter nach Hinterbichl im grünen Virgental.
Gehzeit ca. 8 Stunden, Aufstieg/Abstieg ca. 1550 Hm Aufstieg

2. Tag: Aufstieg zur Adlersruhe, 3451 m
Zuerst Fahrt über Matrei in Osttirol und Kals zum Lucknerhaus, 1918 m (ca. 45 km, knapp eine Stunde). Den Großglockner bereits im Blick gemütlicher
Aufstieg zur Adlersruhe, 3451 m (auch Erzherzog-Johann-Hütte). Die Hütte thront gleich einem Adlersnest auf einem Felssporn. Von hier sind es nur noch 350 Höhenmeter bis zum Gipfel des Großglockners, dessen Gipfelkreuz in der Abendsonne leuchtet.
Gehzeit ca. 5 Stunden, Aufstieg 1450 m

4. Tag: Besteigung Großglockner, 3798 m
Gipfeltag. Wir brechen bei beginnender Morgendämmerung auf. Es geht gleich stetig mit Steigeisen bergan, über den "Bahnhof" und das "Glocknerleitl" steigen wir am Seil des Bergführers zu einer kleinen Scharte empor. Entlang dem ausgesetzten Grat - Eisenstangen erleichtern das Sichern - balancieren wir zum zum Vorgipfel, den Kleinglockner, 3770 m. Perfekte Fotomotive! Der kurze Abstieg in die Glocknerscharte wird durch ein Fixseil erleichert. Nun ist es nicht mehr weit bis zum Hauptgipfel. Noch einige kleine Felsstufen und wir stehen auf dem höchsten Berg Österreichs – ein erhabenes Gefühl. Der Abstieg verlangt nochmals volle Konzentration, nach einer Rast in der Adlersruhe Abstieg zum Lucknerhaus, 1918 m, das ebenfalls zur Einkehr einlädt. Verabschiedung und Abreise.
Gehzeit 8-10 Stunden, Aufstieg 500 m, Abstieg 1900 m.

Unterkunft

- 2x Hütte (Mehrbettzimmer)
- 1x Gasthaus im Tal (Mehrbettzimmer)

Charakter der Reise und persönliche Voraussetzungen

Bergerfahrung, gute körperliche Verfassung, sehr gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Ausdauer für Tagesetappen bis zu 10 Stunden. Steigeisen- oder Gletschererfahrung ist nicht erforderlich. Die Grundtechniken werden bei der Besteigung des Großvenedigers trainiert.

Klima und Ausrüstung

Jedes Wetter ist möglich am höchsten und fünfthöchsten Berg Österreichs. Es kann angenehm mild, sogar richtig warm und windstill sein, aber auch stürmisch und bitter kalt mit Temperaturen bis minus 15 Grad. Die Besteigung des Großglockners und des Großvenedigers ist eine anspruchsvolle Hochtour, vor allem wegen seiner Höhe und am Großglockner zusätzlich wegen der steilen Gipfeletappe. Die Bergbekleidung muss einen wirksamen Schutz gegen Sonne, Kälte (bis minus 15 Grad), starken Wind, Schnee und Regen bieten. Steigeisenfeste Bergschuhe und Gamaschen sind unbedingt erforderlich, Tourenstöcke empfehlenswert. In den Hütten gibt es Decken, so dass ein leichter Hüttenschlafsack (Baumwolle/Seide) ausreichend ist.

Hochtourenausrüstung Hüftgurt, Schlingen, Karabiner, Helm, Steigeisen, Eispickel und Klettersteigset sind erforderlich. Ausrüstung kann gegen Gebühr geliehen werden.

Ausrüstungs-Partner

Einkaufsempfehlung für Ihre Reise


Für spezielle Fragen und zur Ergänzung Ihrer Ausrüstung steht Ihnen unser Partner SPORT CONRAD gerne zur Verfügung.
Onlineshop www.sport-conrad.com
Telefon 08856 9367133
Sportgeschäfte:
SPORT CONRAD Penzberg
Bahnhofstraße 20
Telefon 08856 8110
Telefax 08856 81115
SPORT CONRAD Garmisch-Partenkirchen
Chamonixstraße 3-9
Telefon 08821 732270
Telefax 08821 7322714
SPORT CONRAD Wielenbach bei Weilheim
Blumenstraße
Telefon 0881 934115
Telefax 0881 934199
SPORT CONRAD Murnau
Obermarkt 18
82418 Murnau
Telefon 08841 9611

Produktempfehlungen zu dieser Reise

220050%206998

LOWA CEVEDALE GTX Ws

Alpine Klettereien und Klettersteige, aber auch leichtere Hochtouren sind das Metier des CEVEDALE PRO GTX® Ws, ausgelegt für hochalpines Gelände. [weiterlesen]

Die Damenversion des Cevedale GTX Ws ist ebenfals bedingt steigeisenfest und für leichte Felskletterei bestens geeignet.
210080%207402

LOWA ALPINE PRO GTX®

Ein Bergsportler muss sich in jedem Gelände zu 100% auf sein Schuhwerk verlassen können. So wie auf den ALPINE GTX® PRO. [weiterlesen]

Die Besteigung des Großglockner erfordert ein sicheres Gehen mit Steigeisen auch auch das Klettern im leichten Fels. Der Alpine PRO GTX ist dank seiner bedingt steigeisenfesten Sohle und der Climbing Zone im Zehenbereich bestens dafür geeignet.

Zusatzinformation

Unterlagen


Mit Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie:
- Informationen zur weiteren Buchungsabwicklung
- ausführliche Ausrüstungs- und Checkliste für diese Reise
- Rechnung
- Reisepreis-Sicherungsschein


TOP MOUNTAIN TOURS GmbH, Andechser Straße 33a, 82319 Starnber-Söcking
Tel.: +49 8151 444 1914, Fax: +49 8151 444 1913
[email protected], https://top-mountain-tours.de

Sie finden diese Reise online unter: https://top-mountain-tours.de/reise/129