Unsere Reisen

Deutschland

Wettersteingebirge bei Garmisch-Partenkirchen
Exklusiver-Kletterkurs mit nur zwei Teilnehmern pro Bergführer
Komfortabler Stützpunkt Kreuzeckhaus
– Termin 10.08.-12.08. 2018 speziell als Training für die Besteigung der Carstensz Pyramide

Highlight Intensiver Kletterkurs im Wettersteingebirge
Highlight leichte Klettertouren mit Ausbildung
Highlight nur 2 Teilnehmer pro Bergführer
Highlight Klettertour auf die Alpspitze, 2628 m
Highlight Kreuzeckhaus, 1652 m, in Toplage

Eines der besten Trainingsgebiete, um das Felsklettern zu erlernen, liegt im Wettersteingebirge direkt bei der Alpspitze. Gut abgesicherte, geneigte, gutgriffige Kalkplatten sind das ideale Terrain für einen Kletterkurs in allen gewünschte Schwierigkeitsgraden. Zuerst werden die wichtigsten “Basics” zum Felsklettern vermittelt und trainiert, anschließend geht es gemeinsam auf Tour. Gemütliche Unterkunft und beste Verpflegung im Kreuzeckhaus, 1652 m, das hoch oberhalb von Garmisch-Partenkirchen in Panoramalage gleich neben der Bergstation der Kreuzeck-Seilbahn steht. Nur zwei Teilnehmer pro Bergführer ermöglichen einen hohen Trainingserfolg.

Der Termin 10.08.-12.08.2018 ist speziell als Training für die Besteigung der Carstensz Pyramide, 4884 m, vorgesehen. Der Fels an der Alpspitze ist dem an der Carstenz Pyramide auf Papua Neuguinea sehr ähnlich. Schwerpunkte der Ausbildung sind Klettertechniken an geneigten Felsplatten, richtiges Aufsteigen an Fixseilen mit Steigklemmen und sicheres Abseilen an Fixseilen.

Termine

von / bis
Dauer
ab / bis
Preis

Teilnehmerzahl: 2 Personen

Leistungen

  • Kletterkurs mit Bergführer von TOP MOUNTAIN TOURS
  • 2 Übernachtungen im Kreuzeckhaus in Zweibettzimmer
  • 2x Halbpension
  • Leihausrüstung (Anseilgurt, Helm, Seil, Karabiner)

Zusatzinformation

Nicht im Reisepreis enthalten:
Nicht genannte Mahlzeiten, Getränke, sowie Ausgaben persönlicher Art.

Individualgruppen
Gerne möglich mit täglichem Beginn, bitte wenden Sie sich an unser Büro. Beste Zeit ab Juni bis Anfang Oktober.

Vorgesehener Reiseverlauf

1. Tag:
Treffpunkt und Begrüßung um 17:00 Uhr im Kreuzeckhaus, 1652 m, das Sie von Garmisch bequem mit der Kreuzeck-Seilbahn erreichen können. Letzte Auffahrt im Sommer normalerweise um 17:30 Uhr. Begrüßung durch Ihren Bergführer und Programmvorstellung. Sie erhalten Ihre Leihausrüstung und beginnen gleich mit der richtigen Handhabung derselben (Anseilmethoden, Knoten etc.). Später vermittelt Ihnen Ihr Bergführer noch alles, was für die richtige Tourenplanung im Sommer wichtig ist, wie Wetterprognose (besonders das Erkennen von Gewittern), Ausrüstung und Zeitplan und was während der Tour immer wieder überprüft werden soll.

Der Termin 10.08.-12.08.2018 ist speziell als Training für die Besteigung der Carstensz Pyramide, 4884 m, vorgesehen. Der Fels an der Alpspitze ist dem an der Carstenz Pyramide auf Papua Neuguinea sehr ähnlich. Schwerpunkte der Ausbildung sind Klettertechnik an geneigten Felsplatten, richtiges Aufsteigen an Fixseilen mit Steigklemmen und sicheres Abseilen an Fixseilen.

2. Tag:
Heute geht es an den Fels. Die geneigten, gutgriffigen Kalkplatten unterhalb der Alpspitze-Nordwand bieten ein ideales Ausbildungsgelände zum Training der unterschiedlichen Klettertechniken. Sie lernen das “Greifen und Treten am Fels” und sind überrascht, wie wenig Kraftaufwand bei der richtigen Technik erforderlich ist. Weiters üben Sie mit Ihrem Bergführer noch Sicherungstechniken wie Gefährtensicherung, Sicherung am Standplatz und das Anbringen von Zwischensicherungen beim Klettern in der Seilschaft. Abseilübungen beschließen einen intensiven Tag am Fels. Zurück im Kreuzeckhaus planen Sie gemeinsam die Tour für den nächsten Tag.
Gehzeit ca. 3 Stunden, Auf- und Abstieg ca. 500 Hm

3. Tag:
Ziel ist die Nordwand der Alpspitze, 2628 m hoch und Wahrzeichen von Garmisch-Partenkirchen. Dafür gibt es mehrere leichtere genussreiche Kletterrouten. Ihr Bergführer wählt die passende Klettertour für Sie aus. Das Erlernte wird nun schon fast “routinehaft” umgesetzt, das Klettern in den geneigten Kalkplatten bereitet einfach Freude. Vom Gipfel bietet sich ein einzigartiger Rundblick, auf die Zugspitze, den Talkessel von Garmisch-Partenkirchen und bei guter Sicht sind im Oberland Starnberger See und Ammersee gut auszumachen. Der Abstieg erfolgt über den Ostgrat und den Nordwandsteig. Zurück am Kreuzeckhaus betrachten Sie mit einem gewissen Stolz die ebenmäßigen Pyramide der Alpspitze. Verabschiedung und Abreise gegen 16:00 Uhr.
Gehzeit 6-7 Stunden, Aufstieg/Abstieg ca. 1000 Hm

Unterkunft

  • 2x Kreuzeckhaus in Zweibettzimmer mit Etagen-Duche/WC

Charakter der Reise und persönliche Voraussetzungen

Kletterkenntnisse sind nicht erforderlich.

Klima und Ausrüstung

Jedes Wetter ist im Gebirge möglich. Es kann richtig warm und windstill sein, aber auch stürmisch und regnerisch. Die Bergbekleidung muss einen wirksamen Schutz gegen Sonne, Wind und Regen bieten. Als Schuh empfehlen wir einen leichten Kletterschuh.

Spezielle Kletterausrüstung Klettergurt, Klettersteigset, Schlingen, Karabiner, Helm und Seil werden gestellt; eigene Ausrüstung kann mitgebracht werden.

Ausrüstungs-Partner

Einkaufsempfehlung für Ihre Reise

Für spezielle Fragen und zur Ergänzung Ihrer Ausrüstung steht Ihnen unser Partner SPORT CONRAD gerne zur Verfügung.
Onlineshop www.sport-conrad.com
Telefon 08856 9367133
Sportgeschäfte:
SPORT CONRAD Penzberg
Bahnhofstraße 20
Telefon 08856 8110
Telefax 08856 81115
SPORT CONRAD Garmisch-Partenkirchen
Chamonixstraße 3-9
Telefon 08821 732270
Telefax 08821 7322714
SPORT CONRAD Wielenbach bei Weilheim
Blumenstraße
Telefon 0881 934115
Telefax 0881 934199
SPORT CONRAD Murnau
Obermarkt 18
82418 Murnau
Telefon 08841 9611

Produktempfehlungen zu dieser Reise

LOWA APPROACH PRO GTX® LO

Im Idealfall ist ein Zustiegsschuh möglichst leicht und stabil, um im Auf- wie auch im Abstieg einen jederzeit optimalen Halt bieten zu können. [weiterlesen]

LOWA APPROACH PRO GTX LO Ws

Der leichte APPROACH PRO GTX® LO Ws ist ein idealer Zustiegschuh der sich ideal für einfache Felsklettereien eignet und die notwendige Stabilität besitzt, um Gipfelstürmerinnen [weiterlesen]

LOWA FALCO VCR

Komfortorientierte Performance-Kletterer sind die Zielgruppe des FALCO VCR mit Microfaser-Schaft. Der Kletterschuh geht mit zahlreichen Detailverbesserungen und in neuen [weiterlesen]

Zusatzinformation

Unterlagen

Mit Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie:

  • Informationen zur weiteren Buchungsabwicklung
  • ausführliche Ausrüstungs- und Checkliste für diese Reise
  • Rechnung
  • Reisepreis-Sicherungsschein
  • Klettertraining.
  • Plattenklettern an der Carstensz Pyramide. Foto: Günther Härter.
  • Kurs Felsklettern, Sichern am Fels. Foto: Ingeborg Hund.
  • Alpspitze, 2628 m, mit Nordwand.

Anforderungssym 1

TOP MOUNTAIN TOURS GmbH Andechser Straße 33a
82319 Starnberg-Söcking

Tel.: +49 8151 444 1914
Fax: +49 8151 444 1913

[email protected]
https://top-mountain-tours.de

Reise empfehlen
Reise drucken
Produktempfehlungen
Reise buchen

TOP MOUNTAIN TOURS GmbH, Andechser Straße 33a, 82319 Starnber-Söcking
Tel.: +49 8151 444 1914, Fax: +49 8151 444 1913
[email protected], https://top-mountain-tours.de

Sie finden diese Reise online unter: https://top-mountain-tours.de/reise/384