Unsere Reisen

10 Reisen gefunden


Bergbauernhof, Sarntaler Alpen. Foto: Günther Härter.

Italien Südtirol, Sarntaler Alpen
Genussreiche Skitouren zwischen Brixen und Meran
– mit Silvestertermin 2018 und 2019

Beste Skitourenmöglichkeiten, urgemütlicher Gasthof Jägerhof, sehr gutes Essen, ruhiges Wohnen in einem kleinen, idyllischen Bergdorf ist die Kurzbeschreibung dieser genussreichen Winterwoche. Jahreswechsel in den Bergen.

Anforderungssym 1
Dauer: 4 - 7 Tage

Abfahrtsgenuss. Foto: Günther Härter.

Italien Genussreiche Skitourentage im Pustertal
in den Dolomiten und am Alpenhauptkamm
mit stilvollem Hotel in Maria Saalen

St. Lorenzen am Kronplatz bei Bruneck liegt zentral für ein reichhaltiges Reservoir an genussreichen Skitouren in alle Himmelsrichtungen. Sowohl die Skitouren in den Dolomiten als auch am Alpenhauptkamm im Ahrntal sind mit relativ kurzen Anfahrten erreichbar. Und unser Haus, der "Saalerwirt" bei Maria Saalen, ist ein echtes Juwel.

Anforderungssym 2
Dauer: 4 - 7 Tage

Indien, Trekking in Rajasthan. Taj Mahal in Agra - Wahrzeichen Indiens. Foto: Archiv Härter.

Indien Rajasthan: Heimat der stolzen Königssöhne
Komfort-Rundreise durch die Wüste Thar
– mit Taj Mahal in Agra

Rajasthan-Rundreise: Wir bestaunen das ländliche Leben in Rajastan, in der Wüste Thar unternehmen wir eine Kamelsafari, die uns durch abgelegene Dörfer und zu Sanddünen führt. Und wir lernen faszinierende Städte kennen: Mandawa, Bikaner, Jaisalmer, Jodhpur, Udaipur, Jaipur und Agra.

Anforderungssym 1
Dauer: 17 Tage

Nepal, Lodge-Trekking. Kloster Tengpoche mit Ama Dablam, 6856 m. Foto: Archiv Härter.

Nepal Lodge-Trekking zum Mount-Everest-Basislager
Die schönsten Panoramawege im Khumbu
mit Besteigung Kala Pattar, 5550 m

Silvestertermine 2018 und 2019

Großartiges Himalaya-Trekking: Ziel ist das obere, innere Khumbu-Gebiet. Von Lukla wandern Sie durch das Land der Sherpa, besuchen das weltberühmte Kloster Tengpoche, erreichen den Fuß des Mount Everest - und staunen über die gewaltigen Dimensionen des höchsten Berges der Welt und seiner Trabanten.

Anforderungssym 2
Dauer: 19 Tage

Hochlandbewohner Semien-Gebirge in Äthiopien. Foto: Gaby Hupfauer.

Aethiopien Äthiopien
Einzigartige Kulturgüter – Trekking im Semien-Gebirge
mit Besteigung Ras Dashan, 4545 m
- mit Silvestertermin 2018 und 2019

Absolut vielseitige Trekking- und Kulturreise an das "Horn von Afrika". Sie besichtigen einzigartige Kulturstätten, wie die Felsenkirchen von Lalibela, in Axum den Palast der Königin von Saba, unternehmen eine Bootsfahrt auf dem Lake Tana und sind auf Trekking unterwegs in den einsamen Semien-Bergen, wo Sie mit dem 4545 Meter hohen Ras Dashan, den höchsten Berg Äthiopiens besteigen können.

Anforderungssym 2
Dauer: 17 Tage

Sherpa-Kloster Tengpoche im Everest-/Khumbu-Gebiet, Nepal. Foto: Archiv Härter.

Nepal Leichtes Komfort-Lodge-Trekking ins Everestgebiet
zum berühmten Sherpa Kloster Tengpoche
– nur 12 Tage Reisedauer
mit Silvestertermin 2018 und 2019

Kompaktes Everest-Trekking. In nur knapp zwei Wochen lernen Sie Namche Bazar, den Hauptort der Sherpas im Everestgebiet und das berühmte Kloster Tengpoche kennen. Auf den Panoramawegen bestaunen Sie die Himalaya-Riesen Mount Everest, Lhotse und Ama Dablam. Dabei sind Sie immer unter 3900 Meter Höhe unterwegs und nächtigen durchgehend in Komfort-Lodges in Doppelzimmern mit Dusche/WC.

Anforderungssym 1
Dauer: 12 Tage

Silvester im Himalaya. Machapuchare und Annapurna 2. Foto: Archiv Härter.

Nepal Leichtes Komfort-Trekking ins südliche Annapurna-Gebiet
zum heiligen Berg Machapuchare, 6997 m, mit Komfort-Lodges
– mit Silvestertermin 2018 und 2019

Das Komfort-Trekking in der südlichen Annapurna-Gruppe begeistert mit einer wunderschönen leichten Trekkingroute und fanstastischen Aussichten. In idealer Höhenlage bis rund 2000 m wandern Sie oberhalb des Modi Khola durch schmucke Bergdörfer, beobachten das Leben der Gurung-Bergbauern auf ihren Felden und staunen immer wieder beim Blick auf die gewaltige Kulisse der vergletscherten Berge des Annapurna-Himal. Termin 22.12.2018 mit Fotograf und Expeditionsbergsteiger Dieter Porsche.

Anforderungssym 1
Dauer: 12 Tage

Ruwenzori-Trekking. Aufstieg zum Peak Margherita, 5109 m. Foto: Günther Härter.

Uganda Uganda
Besteigung Ruwenzori, 5109 m
Verlängerung Berggorillas im Bwindi-Nationalpark
- mit Silvestertermin 2018 und 2019

Für erfahrene Trekker eine Top-Reise. Sie unternehmen zuerst eine Boots-Safari im Queen Elizabeth Nationalpark und begeben sich anschließend auf ein einwöchiges Rundtrekking im Ruwenzori-Gebirge, mit Besteigungsmöglichkeit der Margherita Spitze, 5189 m. Optional wechseln Sie danach in den Süden Ugandas und besuchen die Berggorillas im Bwindi Nationalpark, wo Sie mit etwas Glück die „sanften Riesen“ aus nächster Nähe beobachten können.

Anforderungssym 4
Dauer: 14 Tage

Trekking Kilimanjaro, Rongai-Route. Foto: Archiv Härter.

Tansania-Kenia "Kilimanjaro Nord-Süd"
Überschreitung des höchsten Berges Afrikas
Rongai-/Marangu-Route
– mit Silvestertermin 2018 und 2019

Die Besteigung des Kilimanjaro mit seiner faszinierenden, vielfältigen Landschaft steht im Mittelpunkt der Trekking-Reise. Nach einer Safari im Amboseli Nationalpark besteigen Sie den höchsten Berg Afrikas über die relativ wenig frequentierte Rongai-Route von Norden. Der Abstieg erfolgt auf der klassischen Marangu-Route - von der Gletscherregion bis in den tropischen Regenwald. Wenn Sie möchten, können Sie anschließend noch Afrika pur erleben, auf einer Safari im Amboseli Nationalpark, der besonders für seine zahlreichen Elefantenherden bekannt ist - aber auch Giraffen, Löwen, Büffel...sind hier anzutreffen.

Anforderungssym 2
Dauer: 9 Tage

Trekking/Besteigung des Kilimanjaro über die Lemosho-Route. Camp Shira 2 mit Kibo (Gipfelaufbau Kilimanjaro). Foto: Günther Härter.

Tansania-Kenia Besteigung Kilimanjaro, 5895 m
wenig frequentierte Lemosho-Route
eine der schönsten Routen am "Kili"
- mit Silvestertermin 2018 und 2019

Die Lemosho-Route gehört zu den schönsten Trekking-Routen auf den Kilimanjaro, zudem ist sie relativ wenig begangen. Hohe Gipfelchancen Dank hervorragender Höhenanpassung. Empfehlenswerte Verlängerung ist eine anschließende Safari im Nationalpark Ngorongoro-Krater, wo Sie auf Elefanten, Giraffen, Löwen...treffen und der Besuch eines Massai-Dorfes.

Anforderungssym 2
Dauer: 10 Tage